Nach drei Jahren bei den Drittliga Damen der TSG Eddersheim macht unsere Kreisläuferin Anna Lena Kempf eine Handball Pause. Die 26-jährige kam vor drei Jahren von Mainz 2 aus der Oberliga RPS zu uns, hatte davor in der Jugend in Ketsch gespielt. "Ich erinnere mich noch, wir suchten händeringend eine Kreisläuferin und der Trainingsbetrieb in der 'Saison 15/16' war schon fast zu Ende, ein Tipp hat uns zu Anna geführt. Sie kam ins letzte Training und wir machten die Verpflichtung zur neuen Saison sehr spontan fest. Ich glaube sagen zu können, beide Seiten haben diesen Schritt nicht bereut. Ich wünsche Anna jetzt erstmal eine gute Zeit ohne Handball," äußert sich TSG Trainer Tobias Fischer. 

Anna zu ihrem Abschied: "Nach drei schönen Jahren in Eddersheim möchte ich mich bedanken. Es war eine wirklich tolle Zeit mit dem absoluten Höhepunkt 'Staffelsieger 3. Liga West 2017'. Leider ist der Zeitaufwand für mich mit meinem Job nicht mehr zu bewältigen und daher lege ich eine Handballpause ein. Ich wünsche der Mannschaft weiterhin viel Erfolg und ich werde bestimmt ab und zu den Weg in die KEW Halle finden." Das letzte Wort hat Teammanager Heiko Pingel: "Die TSG bedankt sich ganz herzlich bei Anna für die drei Jahre im Dienste der 'Eddschmer City Girls'. Ganz nach dem Motto 'was sind wir - ein Team' werden wir uns mit Sicherheit wieder sehen."    Foto: Pressedienst TSG Eddersheim Damen