Das US Amerikanische Nationalteam bereitet sich in einem ausgedehnten Trainingslager in Haßloch auf die Panamerikanischen Spiele in Lima (Peru) vor. Bei diesem Turnier wollen sich die Mädels aus den USA für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio qualifizieren. So kommt es nun am Dienstag, den 09.07. um 19.00 Uhr im Hattersheimer Karl Eckel Weg zum Duell TSG Eddersheim vs. Team USA. 
TSG Trainer Tobias Fischer: "Die Anfrage zu diesem Spiel kam vor ca. drei Monaten, wir freuen uns natürlich sehr dass das Team USA bei uns angefragt hat. Auch wenn der Zeitpunkt, Anfang Juli eher unpassend ist, da sich unser Fokus zur Zeit nur im athletischen Bereich bewegt.  Dennoch stellen wir uns sehr gerne dieser Aufgabe, die da auf uns zukommt und meine Mädels freuen sich sehr auf dieses Spiel." 
Nach dem Spiel gegen die TSG Mädels werden die US Ladies unter anderem auch noch gegen die TSG Ketsch und die HSG Bensheim/Auerbach (beide 1. Bundesliga) spielen.
Das Team von US Head Coach Christian Latulippe besteht aus Spielerinnen aus ´aller Herren Länder`. Der Großteil spielt in Amerika, jedoch kommen auch drei Damen aus Deutschland, sowie aus Schweden, Dänemark, Israel, Frankreich, Süd Korea, Island, Spanien und Argentinien. Über welche Leistungsstärke das US Team verfügt wird man sehen.  
 
Im Team der TSG Mädels werden die zwei Neuzugänge Clara Wimmer (18) und Ariana Hilbig (17) stehen. Ebenfalls dabei sein wird nach ihrer langen Verletzungspause Franzi Feick. Fehlen werden leider Mona Priester und Hanna Özer, die beide privat verhindert sind sowie Lea Müller (Rekonvaleszenz). Tobias Fischer: "Wie bereits schon erwähnt befinden wir uns eigentlich nicht in der körperlichen Verfassung, um so ein Spiel zu bestreiten. Aber wir werden am Wochenende vorher im athletischen Bereich etwas 'runter fahren'. Spieltaktisch werden wir aber bis dahin gar nichts gemacht haben, weder im Angriff noch in der Abwehr." 
 
"Für unsere TSG Eddersheim und im besonderen für die 3. Liga Damen der TSG ist dieses Spiel gegen die US Amerikanische Nationalmannschaft etwas ganz besonderes. Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel am Dienstag, den 09.07. um 19.00 Uhr im Hattersheimer Karl Eckel Weg und hoffen das viele Frauenhandball Fans den Weg dorthin finden werden. Für alle Kinder und Jugendlichen ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen € 3,00, für das leibliche Wohl wird auch bestens gesorgt sein. Ich denke, dass dies schon ein echter Höhepunkt in der Vereinsgeschichte der TSG Eddersheim sein wird," so TSG Teammanager Heiko Pingel