Ergebnisse

Damen 1 24:22 TSV Bayer Leverkusen 2

Nächste Spiele

23.04.17 - 15.30 Uhr
TSG 1888 Eddersheim
gegen
BVB Dortmund 2

Sph. Wellinghofen,
Am Lieberfeld 13,
44265 Dortmund


30.04.17 - 17.00 Uhr
TSG 1888 Eddersheim 
gegen
TSG Oberursel

Städtische Sporthalle,
Karl-Eckel-Weg 1,
65795 Hattersheim

Eddschmer on tour

 

23.04.17 - 15.30 Uhr
BVB Borussia Dortmund II
Treffpunkt Sportklause 
23.04.2017 - 10:45
Abfahrt 11:00 Uhr

Mit der 23-Jährigen hat eine weitere Spielerin aus der TSG-Jugend um ein weiteres Jahr die Zusage gegeben. 

"K" startete bei den Aktiven der TSG in der Oberliga als Allrounderin und wurde dann erst in der 3. Liga zu einer festen Größe auf Linksaußen. Über ihre kontinuierliche Entwicklung hat sie sich an das Niveau der 3. Liga angepasst. TSG Trainer Tobias Fischer: "Obwohl sie ein Hardcore Eintracht-Fan ist, kann ich sie sehr gut leiden. Julia gibt in jedem Training alles und geht von ihrer Emotionalität immer voran! Ich sehe in dieser Saison eine Leistungssteigerung und gehe davon aus, dass da noch mehr kommen kann. Ich freue mich sehr weiter mit ihr arbeiten zu können." 

Auch Julia freut sich auf eine weitere Saison im "Eddschmer"-Trikot:  "Ich bleibe bei der TSG, weil hier der beste Ort ist, sich weiterzuentwickeln. Ich fühle mich nach wie vor sehr wohl in Eddersheim. Wir sind auf und neben dem Feld ein super Team und es passt einfach menschlich und sportlich." 

Nach Lisa können wir nun auch die Vertragsverlängerung unserer zweiten Kapitänin im "TSG Bunde" bekannt geben. Franziska Feick wird der TSG Eddersheim weiterhin erhalten bleiben und hat Teammanager Heiko Pingel die Zusage gegeben. Franzi spielt bereits seit der Jugend bei der TSG und hat an dem Aufstieg von der Oberliga in die 3. Liga tatkräftig mitgearbeitet. Seit dem ist sie auf der Rückraummitte Position, aus dem "Eddschmer"- Kader nicht mehr weg zu denken.

"Franzi ist mit ihren 23 Jahren schon eine richtig gute Mittespielerin und hat sich an das Niveau in der 3. Liga schon sehr gut gewöhnt. Ich glaube, dass da noch mehr geht, es steckt noch viel Potential in ihr. Ich bin sehr froh, dass wir weiter mit ihr planen können, sie ist ein fester Bestandteil unseres Teams," ist Trainer Tobias Fischer froh über die Verlängerung seiner Kapitänin. 

Auch Franzi hat sich zu ihrer Vertragsverlängerung geäußert: "Ich habe bei der TSG verlängert, weil ich mich hier super wohl fühle. Die Arbeit mit den Mädels und dem kompletten Trainerteam macht großen Spaß und ich glaube, das ich mich hier noch gut weiterentwickeln kann." Die TSG Damen Verantwortlichen freuen sich sehr über Franzi's Zusage. Weitere Verlängerungen folgen. 

Fotos: Axel Kretschmer / Handball-Zeitung

Den Start der Vertragsverlängerungen macht eine der zwei Kapitäninnen der "Eddschmer Damen". Lisa Brennigke hat für die kommende Saison 17/18 TSG Teammanager Heiko Pingel und somit der TSG Eddersheim ihre Zusage gegeben. 

Trainer Tobias Fischer über die 27 Jährige: "Lisa hat sich zu einer der besten Torhüterinnen in der 3. Liga entwickelt, von daher freut uns ihre Zusage natürlich sehr. Dazu ist sie in ihrer Verantwortung als Captain sehr vorbildlich. Sie ist immer im Training und somit ein gutes Vorbild für alle anderen." Seit 6 Jahren spielt Lisa nun schon bei der TSG und hat sich innerhalb des Teams und des gesamten Vereins voll integriert.  

"Das was wir in den letzten Jahren aufgebaut haben, gerade jetzt auch in der 3. Liga, möchte ich weiter mit voran bringen. Als ich 2011 zur TSG kam, hat niemand an die 3. Liga gedacht. Was wir bisher erreicht haben, ist Argument genug, um ein weiteres Jahr zu bleiben," so Lisa zu ihrer Verlängerung. Die Torhüterin schiebt dann noch den Satz nach: "Des Weiteren haben wir eine tolle Mannschaft und ich bin stolz ein Teil davon zu sein!" 

Die Verantwortlichen der TSG Damen freuen sich sehr über Lisa's Zusage und werden in den nächsten Tagen weitere Verlängerungen, wichtiger Stammspielerinnen bekannt geben können!

Foto: Handball-Zeitung / Axel Kretschmer

Am kommenden Sonntag findet das Rückspiel der Eddersheimer Damen II gegen die FSG Bergen-Enkheim/ Bad Vilbel statt. Durch die Veranstaltung der Deutschen Meisterschaft der „Alten Herren“ am ursprünglichen Spieltermin fällt die Partie zum Bedauern der Faschingsliebhaber auf den närrischen Sonntag. Nichtsdestotrotz muss die Motivation vonseiten der Eddschmerinnen hoch sein, hat man doch besonders nach der Niederlage am vergangenen Spieltag etwas gut zu machen.

Das Hinspiel in der gegnerischen Halle konnten die damaligen Gastgeberinnen mit 30:25 Toren für sich entscheiden, wobei besonders Johanna Naß und Tina Beckmann torgefährlich waren und einige Treffer erzielen konnten. Nach nun 16 Spielen steht die FSG mit vier Punkten Vorsprung einen Tabellenplatz über Eddersheim.

Ziel der TSG wird es sein, die gute Leistung aus den späteren Spielen der Hinrunde erneut abzurufen und insbesondere in der Defensive wieder Stabilität und Aggressivität an den Tag zulegen.

Die Partie findet am 26.02. um 17:30 Uhr in der Sporthalle am Karl-Eckel-Weg in Hattersheim statt. Über jegliche Unterstützung, im Faschingskostüm oder ohne, würden wir uns freuen!

Flörsheimer Str. 39 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter