Herren 1

Nach der derben und auch in der Höhe völlig verdienten Klatsche gegen Breckenheim gilt es für die erste Mannschaft der TSG sich am kommenden Sonntag zu rehabilitieren. Bei der TG Kastel wird dies aber alles andere als leicht. Das Team von Trainer Kalli Klein ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison. Mi 10:2-Punkten rangiert der Wiesbadener Vorstadtclub im oberen Tabellendrittel, was so vor der Saison wohl keiner erwartet hatte. "Kastel ist sehr stark in der Stoßbewegung und verfügt über eine sehr athletische Mannschaft", so Trainer Fischer.

Schon der Start misslang dem Gastgeber komplett. Nach acht Minuten hatte das Team von Klaus Fischer keinen eigenen Wurf im Gästetor untergebracht, dafür musste Johannes Jost schon fünf Mal hinter sich greifen. Spielführer Kevin Pappisch traf in der zehnten Minute zum 1:5 und leitete die Aufholjagd zwischen der elften und 13. Minute ein. Plötzlich stand es nur noch 4:6.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/Niederlage-in-letzter-Sekunde;art800,2829996

 

Start-Ziel-Sieg für die Landesliga-Handballer des TV Breckenheim bei der TSG Eddersheim: Beim 34:17 (15:10) am Sonntag überrollte das Ländchesteam den Aufsteiger regelrecht und holte die fest eingeplanten zwei Punkte. Besonders im zweiten Durchgang zeigte Breckenheim seine ganze Klasse. „Das war rundum stark“, lobte TVB-Coach Gilles Lorenz seine Jungs.

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/handball/handball-landesliga-ungefaehrdeter-3417-sieg-fuer-tv-breckenheim-bei-tsg-eddersheim_18330901.htm

 

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr empfängt die erste Mannschaft der TSG den TV Breckenheim. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen die favorisierten Teams aus Lang-Göns und Lollar möchten die Eddersheimer Jungs wieder zurück in die Erfolgsspur. Allein von der Tabellenkonstellation ist der TVB natürlich Favorit. Die Gäste haben sich vor der Saison stark verjüngt und begeistern die Liga mit schnellem Tempohandball.

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter