In den vergangenen 3 Wochen standen noch einige schweißtreibende Trainingseinheiten aber auch ein paar sportlich spaßige Teamevents auf dem Programm.

Unter anderem fand am Sonntag den 24. Juni im Zuge eines Trainingstages neben einem zweistündigen handballspezifischen Training auch eine Einheit Jumping, angeleitet von Manuela Fischer, statt.

 

Eine Woche später war dann Bubble Fußball angesagt. Nach einer mittäglichen Trainingseinheit machte sich das Team gegen 14 Uhr auf den Weg nach Heusenstamm. Dort angekommen wurden die Spieler in Teams eingeteilt. In Turnierform spielte Jeder gegen Jeden, hierbei gewann das Team Kevin Pappisch/Jonas Lange/Kevin Wyrwich/Jonas Carstensen sehr souverän. Alle hatte hierbei riesigen Spaß und es blieben alle auch trotz großen Engagements verletzungsfrei.

 

In der letzten Trainingswoche erhöhte Trainer Klaus Fischer dann mit vier Trainingseinheiten nochmal die Schlagzahl. Highlight war hierbei sicherlich das Fußballspiel auf dem Großfeld gegen die AH-Fußballer des TV Wallau. Durch Tore von Kevin Pappisch und Jannis Bendix gewann man das Kräftemessen mit den Altfußballern letztendlich mit 2:1. Ein besonderer Dank geht hierbei an unseren Aushilfstorwart Jean Marie, der kurzfristig eingesprungen ist und mit schönen Paraden maßgeblich zum Sieg beigetragen hat. Wie schon im letzten Jahr ließ man den Abend gemeinsam mit den Wallauer AH-Fußballern bei deftigem Grillgut, Salaten und ausreichend Kaltgetränken ausklingen.

DANKE an die Protagonisten des TV Wallau für dieses wunderbare und gelungene Event !!!

 

Am letzten Trainingstag vor der anstehenden Pause standen dann nochmal 2 Trainings-einheiten auf dem Plan und als Abschluss ein Spiel gegen die TGB Darmstadt, Absteiger aus der BOL Darmstadt. Bis auf René Morgenstern (Leistenentzündung) und die beiden Urlauber Bendix und Losch kamen bei diesem Spiel alle Spieler zum Einsatz. In einem knappen und umkämpften Spiel setzten sich die Eddschmer Herren am Ende mit 25:24 durch. In Anbetracht dessen, dass die Spieler in der Trainingseinheit direkt vor dem Spiel erstmals nach der abgelaufenen Saison wieder einen Handball in den Händen halten durften, ist dies sicherlich ein respektables Ergebnis.

Damit endet nun die erste Vorbereitungsphase und es beginnt eine 3-wöchige aktive Erholungspause. Hierfür hat jeder Spieler von Laura und Klaus einen individuellen Trainingsplan an die Hand bekommen, um das bisher erarbeitete Level beizubehalten.

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim