Herren 1

Obwohl der Klassenprimus der Handball-Bezirksoberliga der Männer seine Pflichtaufgabe im Derby bei der MSG Niederhofheim/Sulzbach erledigte, fehlt noch ein Sieg zur Meisterfeier. "Vielleicht ist das auch gut so", meinte Thomas Scherer nach dem 26:25-Erfolg beim Tabellensechsten. Weil der Verfolger TSG Eppstein nicht patzte, ist die Entscheidung um Meisterschaft und Landesliga-Aufstieg vertagt. "Wir müssen die Spannung aufrecht erhalten", fordert Eddersheims Trainer nach dem Sieg in Sulzbach.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

Die Handballer der TSG Eddersheim sind der Meisterschaft in der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt und dem Wiederaufstieg in die Landesliga/Mitte einen erheblichen Schritt näher gekommen.

Die beiden Trainer Thomas Scherer (TSG Eddersheim) und Jan Immel (TSG Eppstein) waren sich einig: Das war ein verdienter Erfolg für den Spitzenreiter. „Über 60 Minuten war es verdient“, erklärte Scherer, „die Einstellung passte und wir hatten zwei gute Torhüter und eine gute 6:0-Abwehr“. Dazu gelang es den Eddersheimern, dem Eppsteiner Rückraum mit viel Druck zuzusetzen, was die Gäste ungemein viel Kraft kostete.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/Scherers-Team-ist-fast-schon-Meister;art800,2534352

Das war der Knockout in Sachen Meisterschaft für die Handballer der TSG Eppstein. Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga verloren die Schützlinge von Trainer Jan-Olaf Immel beim Tabellenführer TSG Eddersheim mit 25:32 und haben vier Spieltage vor Schluss in der Tabelle nun vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. „Damit kann sich Thomas Scherer als Meister aus Eddersheim verabschieden“, gratulierte Immel dem Eddersheimer Coach, der zum TuS Holzheim wechselt, vorzeitig zur Meisterschaft.

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/handball/bezirksoberliga-tsg-eppstein-verliert-gipfeltreffen-bei-tsg-eddersheim-2532_17761587.htm

Am 14.01.17 startete die TSG Eddersheim in die Rückrunde der Bezirksoberliga Saison 2016/17. Nach zweiwöchiger, intensiver Vorbereitungsphase konnte die Mannschaft von Scherer & Fischer an die Leistungen von vor der Winterpause anknüpfen. Bis einschließlich zum Derby gegen Die HSG Hochheim/Wicker gab man nur einen Punkt ab beim schweren Auswärtsspiel gegen die HSG Goldstein/Schwanheim.

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter