Herren 2

Gut vorbereitet und optimistisch nach einer erfolgreichen Vorbereitung muss die Männer 2 der TSG feststellen das die "Luft" in der spielstarken Bezirksliga Wiesbaden/ Frankfurt recht "dünn" ist. Nach den Niederlagen gegen Rüsselsheim 2 und Sindlingen/ Zeilsheim mußten die Eddschmer Jungs um Spielführer Robin Jaskosch und Jannis Mehler

Zum Abschluß der Vorbereitung hat das Männer 2 Team der TSG Eddersheim zu einem "Blitzhallenturnier" in die Karl - Eckel - Weg Halle in Hattersheim eingeladen. In temporeichen Spielen, in denen sich die Team aus Goldstein/Schwanheim, Dietzenbach und die heimische TSG 2 final auf den Rundenstart vorbereitet haben, überzeugten die Eddschmer Männer durch ihre robuste Abwehrarbeit vor gut aufgelegten Torhütern. So war beim 22:12 Sieg gegen Goldstein/Schwanheim genau dieser Mannschaftsteil der Garant für den Sieg. Spannend und bis zur letzten Sekunde ausgeglichen agierten Dietzenbach und Goldstein/Schwanheim im Duell der beiden Gästeteams (21:22), bevor dann die TSG 2 mit einer Energieleistung das Spiel gegen Dietzenbach mit 22:19 für sich entscheiden konnte.

Nach zuletzt einigen positiven Ergebnissen mußten die Männer 2 der TSG sich in den letzten beiden Testspielen den gut aufspielenden Gegnern Kickers Offenbach und Trebur geschlagen gegeben. Die kommenden 3 Wochen bis zum Rundenbeginn muss das Team intensiv nutzen um gelernte Abläufe zu festigen und dabei das Spieltempo hoch zu halten.

Die Männer 2 der TSG befindet sich weiterhin im Soll mit der Vorbereitung auf die Mitte September beginnende Punktrunde. Der Sieg am Donnerstag Abend bei dem ambitionierten HSV Götzenhain ist ein Beleg dafür das sich die intensive Trainingsarbeit auszahlt. Während die Abläufe im Positionsangriff noch erheblich verbessert werden müssen überzeugte das TSG Team

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter