Ergebnisse

Herren 1 29:29  TuS Dotzheim

Herren 2 28:22 TSG Nordwest

AH 0:0 HSG Seckb./Eintr.

Nächste Spiele

Samstag 16.09.2017 - --:-- Uhr
TSG Oberursel - Herren 1
Erich-Kästner-Schule

Oberursel

Samstag 16.09.2017 - --:-- Uhr
Herren 2 - ?
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Samstag 16.09.2017 - --:-- Uhr
AH - ?
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Leider müssen wir mitteilen, dass Willi Stötzer, seit vielen Jahrzehnten DER väterliche Freund aller Handballer der TSG Eddersheim, am 28. März nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist.  

Wir sind alle traurig und tief getroffen und können und wollen nicht glauben, dass Willi Stötzer, der seine Eddschmer Familie aus ganzem Herzen liebte und lebte, nun nicht mehr bei uns ist – wobei das gar nicht wirklich stimmt: Willi wird immer bei uns sein mit seinem freundlichen Wesen, seiner großen Verbundenheit mit allen Eddersheimer Handballern, egal ob Aktive oder Jugend, Damen oder Herren, und seiner ruhigen und doch bestimmten Art, mit der er über viele Jahrzehnte hinweg unseren Verein sehr intensiv mit geprägt und den Handball in Eddersheim mit dorthin gebracht hat, wo er heute steht – nämlich ganz oben.  

Wo immer er konnte hat er seine TSG, seine Eddschmer, unterstützt, sei es in seiner zweijährigen Amtszeit als 1. Vorsitzender der TSG Eddersheim (1990-1991) oder seiner vierjährigen Amtszeit als Handball-Abteilungsleiter (1999-2002) – oder in vielfacher Hinsicht auch ohne Funktion, denn es war ihm nie wichtig, ein offizielles Amt zu bekleiden. Viel lieber war ihm das Wirken im Hintergrund, sei es als Mädchen für alles oder als Grillmeister bei Handball-Turnieren, als Ordner bei Heimspielen oder als Unterstützer von Jugend und Aktiven auch mit so manchem Euro an finanzieller Unterstützung. All das tat er unaufgeregt und leise, aber sehr effektiv und voller Herzblut. Wann immer es irgendwo eng wurde und ein Rat oder eine konkrete Hilfe gebraucht wurde, Willi war immer ansprechbar und hat geholfen, wo immer er konnte – und er hat es immer gerne gemacht.  

Die TSG Eddersheim, alle Spielerinnen und Spieler, seine Vereinskameraden aus allen Abteilungen und der gesamte Vorstand trauern um Willi Stötzer und mit seiner Familie – wir werden versuchen, „seine“ TSG in seinem Sinne weiter zu führen: als eine große Familie, verbunden im Sport als gemeinsamer Aufgabe – das wäre sicherlich, was er sich von uns wünscht.  

Willi, mach`s gut – wir haben Dir viel zu verdanken und werden Dich nicht vergessen.  

von Andreas Marz    

"Die stabile Abwehr war die Basis für den Erfolg. Sie stand nicht nur gut, sondern war auch Ausgangspunkt für viele Tore aus erweiterten Tempogegenstößen", erklärte Trainer Thorsten Schmitt. Bis zur 50. Minute hielt Eddersheim die Drei-Tore_Führung, dann bauten die Gastgeber ihren Vorsprung in der Schlussphase aus. Die ersatzgeschwächten Gäste machten zu viele technische Fehler und gerieten ins Hintertreffen. Dazu gingen einige Akteure angeschlagen in die Begegnung.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

Die Handballer der TSG Eddersheim sind der Meisterschaft in der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt und dem Wiederaufstieg in die Landesliga/Mitte einen erheblichen Schritt näher gekommen.

Die beiden Trainer Thomas Scherer (TSG Eddersheim) und Jan Immel (TSG Eppstein) waren sich einig: Das war ein verdienter Erfolg für den Spitzenreiter. „Über 60 Minuten war es verdient“, erklärte Scherer, „die Einstellung passte und wir hatten zwei gute Torhüter und eine gute 6:0-Abwehr“. Dazu gelang es den Eddersheimern, dem Eppsteiner Rückraum mit viel Druck zuzusetzen, was die Gäste ungemein viel Kraft kostete.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/Scherers-Team-ist-fast-schon-Meister;art800,2534352

Das war der Knockout in Sachen Meisterschaft für die Handballer der TSG Eppstein. Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga verloren die Schützlinge von Trainer Jan-Olaf Immel beim Tabellenführer TSG Eddersheim mit 25:32 und haben vier Spieltage vor Schluss in der Tabelle nun vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. „Damit kann sich Thomas Scherer als Meister aus Eddersheim verabschieden“, gratulierte Immel dem Eddersheimer Coach, der zum TuS Holzheim wechselt, vorzeitig zur Meisterschaft.

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/handball/bezirksoberliga-tsg-eppstein-verliert-gipfeltreffen-bei-tsg-eddersheim-2532_17761587.htm

Flörsheimer Str. 39 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter