Ergebnisse

TuS Holzheim 2 29:28 Herren 1

HSG Wallau/M. 33:23 Herren 2

SG Wehrh./Obernh. 20:22 AH

Nächste Spiele

Samstag 29.04.2017 - 18:00 Uhr
Herren 1 - TuS Dotzheim 2
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Samstag 29.04.2017 - 16:00 Uhr
Herren 2 - TSG Nordwest 1898
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Samstag 29.04.2017 - 19:00 Uhr
HSG Seckbach/Eintracht - AH
Schule am Ried
Bergen-Enkheim

Die Handballer der HSG Seckbach/Eintracht haben erwartungsgemäß ihr Heimspiel gegen den souveränen Tabellenführer der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt, die TSG Eddersheim, verloren.

Der Tabellenletzte agierte mit zuletzt zwei Siegen im Rücken selbstbewusst und hielt die Partie lange offen. Zwar gingen die Gäste schnell in Führung, durch teilweise schön herausgespielte Tore meldete sich die HSG jedoch zurück und glich zum 13:13 (22.) aus. Selbst eine Schwächephase, die zum 13:18 führte, konterte das Team von Trainer Klemens Naß.

https://www.kreisblatt.de/regionalsport/frankfurt/Seckbach-Eintracht-trotzt-dem-Spitzenreiter;art701,2462785

Das Team vonThomas Scherer spielte vonBeginn an sou-veränund führte schon zur Pause uneinholbar mit 17:9. Dann leistetensich die Hausherren eine kurze Schwächephase, die die Gäste aber nicht für eine Aufholjagdnutzen konnten. So baute Eddersheim den Vorsprung bis zum Schluss sogar auf zwölf Tore aus.
„Wir hatten etwasgutzu-machen“, erklärteTrainer Scherer zufrieden.

http://www.kreisblatt.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

Der Tabellenführer war wohl an diesem Abend eine Nummer zu groß für das Team vom Hexenturm. „Wir standen total neben uns“, erlebte TVI-Betreuer Jan Welsch ein Spiel, in dem seine Idsteiner von der ersten Minute an kein Land sahen. Zu allem Überfluss knickte sein Bruder David schon in der ersten Spielminute um und schied mit einer Knöchelverletzung aus. „Danach haben wir im Angriff zu viele technische Fehler gemacht und standen in der Abwehr nicht gut“, resümierte Welsch.

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/handball/handball-bezirksoberliga-50-jaehriger-holger-kling-hilft-beim-knappen-2625-der-breckenheimer-zweiten-mit_17644890.htm

Nach der Vorrunde steht unsere Mannschaft ungeschlagen mit 23:3 Punkten an der Tabellenspitze der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt!

Bei unserem letzten Bericht hatte die Mannschaft 11:3 Punkte und der Monat November hatte gerade erst begonnen. In diesem Monat standen nun die schwersten Spiele, nach den bis zu diesem Zeitpunkt gezeigten Leistungen an. Zuerst kam mit der TGS Langenhain eine Mannschaft, die als eigenes Saisonziel „um den Aufstieg mitspielen“ angegeben hatte.

Flörsheimer Str. 39 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter