Ergebnisse

TuS Holzheim 2 29:28 Herren 1

HSG Wallau/M. 33:23 Herren 2

SG Wehrh./Obernh. 20:22 AH

Nächste Spiele

Samstag 29.04.2017 - 18:00 Uhr
Herren 1 - TuS Dotzheim 2
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Samstag 29.04.2017 - 16:00 Uhr
Herren 2 - TSG Nordwest 1898
Sporthalle am Karl-Eckel-Weg
Hattersheim

Samstag 29.04.2017 - 19:00 Uhr
HSG Seckbach/Eintracht - AH
Schule am Ried
Bergen-Enkheim

Beim Final 4 um die inoffizielle Deutsche AH-Meisterschaft erreichte die TSG Eddersheim in einem spannenden Halbfinale das Endspiel, musste sich hier aber dem bayrischen Meister TV Altdorf geschlagen geben.

Die Auslosung der Halbfinalpaarungen ergab, dass der SV Langensteinbach (Durchschnittsalter 43,6), Meister des Kreises Karlsruhe, im ersten Halbfinale auf den gastgebenden Hessenmeister aus Eddersheim (Durchschnittsalter 42,7) traf. Im zweiten Halbfinale duellierten sich der Rheydter TV (Durchschnittsalter 47,4), Meister des Kreises Mönchengladbach und der bayrische Meister vom TV Altdorf (Durchschnittsalter 37,9).

MSJahresübergreifend hat der Aufsteiger keinen Lauf mehr, was Spielertrainer Ioannis Tsoultsidis insbesondere auf das anhaltende Verletzungspech zurückführte: „Mit Max Jakob, Lars Wykypiel, Frederik Bernemann und Sebastian fehlten vier Leute aus der Stammsechs. Zusätzlich verletzte sich der einzige etatmäßige Kreisläufer Max Wetz beim Aufwärmen und fiel ebenfalls aus. Das können wir nicht kompensieren!“ Vor allem im Defensivbereich gab es zu viele Defizite. Dennoch hielt der Rangsechste beim Tabellenzwölften in den ersten 20 Minuten ganz ordentlich mit, ehe noch vor dem Kabinengang die Kräfte schwanden.

http://www.main-spitze.de/sport/lokalsport/handball/die-abwehr-als-matchwinner_17612869.htm

HK„Nur in den ersten zehn Minuten hatten wir Probleme, danach hat die Mannschaft alle Vorgaben sehr gut umgesetzt und verdient gewonnen“, berichtete Trainer Thomas Scherer. Im Hinspiel war der Landesliga-Absteiger nicht über eine Punkteteilung hinaus gekommen, diesmal waren die Opelstädter kein Stolperstein.

http://www.kreisblatt.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

MSMSBeim 24:33 in Eddersheim lassen in der Schlussphase Kräfte und Konzentration nach

In der Handball-Bezirksoberliga Wiesbaden/ Frankfurt startete die TG Rüsselsheim mit einer klaren 24:33 (12:18)-Niederlage beim souveränen Primus TSG Eddersheim in die Rückrunde. Im Gegensatz zum Premierenmatch der ersten Halbserie, als sie gegen den favorisierten Landesligaabsteiger ein 33:33-Remis herausholte, blieb die Turngemeinde diesmal ohne Siegchance.

http://www.main-spitze.de/sport/lokalsport/handball/trotz-personeller-probleme-50-minuten-mitgehalten_17610372.htm

Flörsheimer Str. 39 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter