Pflichtsieg für Eddersheim

Dank eines 25:20-Heimsieges im Duell zweier Abstiegskandidaten dürfen die Landesliga-Handballer der TSG Eddersheim auf den Ligaverbleib hoffen. Die Mannschaft von Klaus Fischer besiegte die HSG Wettenberg II, weil sie vor allen nach der Pause treffsicherer war. Allen voran René Morgenstern sicherte den Hausherren mit elf Treffern den Heimsieg. Gleich die ersten drei Tore erzielte er.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.