Auch Nr. 16 bleibt der TSG treu

Der TSG Kader für die Saison 18/19 nimmt weiter Konturen an, mit Torfrau Mona Priester hat bereits die achte Spielerin des aktuellen Kaders um eine weitere Saison verlängert.
Somit herrscht im TSG Gehäuse weiterhin eine hohe Kontinuität, beide Torfrauen stehen seit Jahren im „Eddeschmer Tor“.

Die 25 jährige Mona kam in der B Jugend aus Holzheim zur TSG und hat sich durch zwei Kreuzbandrisse nicht entmutigen lassen.
Trainer Tobias Fischer:“ Gerade in dieser Saison besticht Mona durch eine hohe Trainingsbeteiligung und hat somit an Leistungvermögen dazu gewonnen. Ich bin sehr froh mit Mona und Lisa auch in der kommenden Saison zwei komplett unterschiedliche Torfrauen zur Verfügung zu haben.“

Mona ist die dritte Spielerin des aktuellen 3. Liga Kaders die aus der TSG Jugend kam und Eddersheim treu bleibt: „Mich freut es, das etliche Mädels sich hier bei uns offensichtlich sehr wohl fühlen, wir den Wohlfühl- und Leistungsgedanken kombinieren können,“ so Teammanager Heiko Pingel.

Mona äußert sich wie folgt zur ihrer Verlängerung:“ Ich freue mich auf ein weiteres Jahr im Eddersheimer Trikot und Teil des Projekts Eddschmer Damen zu sein. Wir haben uns hier seit langem etwas ganz Besonderes aufgebaut- sportlich und menschlich stimmt es einfach.“

Die TSG Verantwortlichen freuen sich sehr über die Zusage von Mona und freuen sich darauf, in Kürze weitere Verlängerungen bekannt zu geben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.