Trainer Klaus Fischer und einige Stammkräfte bleiben

Auch wenn derzeit nicht viel für die Landesliga-Handballer der TSG Eddersheim spricht, setzte das aktuelle Schlusslicht in der Landesliga Mitte schon vor der 23:36 Niederlage in Breckenheim ein positives Zeichen. „Ich habe Liga-unabhängig auch für die kommende Saison zugesagt“, ließ Klaus Fischer verlauten. Der Trainer wird den Weg auch bei einer Rückkehr in die Bezirks-Oberliga also konsequent weitergehen und versuchen, ein schlagkräftiges Team für die neue Saison aufzustellen. Dafür haben ihm auch schon Führungsspieler wie Kevin Pappisch, Kevin Wyrwich, Sebastian Scherer, Rene Morgenstern, Jonas Lange, Lukas Maus oder Maurice Diefenhardt zugesagt.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.