Auf der Zielgeraden

Letztes Saisonspiel 2017/2018

Am Sonntag, den 22.04. um 15:00 Uhr steigt in der Sporthalle Butzbach das letzte Saisonspiel der TSG Damen 2 in der Landesligasaison 2017/18.

Unser Gegner TSV Griedel startete mit nur 3 Siegen in den ersten 12 Spielen durchwachsen in die Runde und galt lange Zeit als Abstiegskandidat. Nach einem Trainerwechsel hat sich die Mannschaft gefangen und konnte sich mit guten Resultaten die Ligazugehörigkeit sichern. Zuletzt hat die Mannschaft mit einem Unentschieden in Goldstein und einer knappe 2-Tore Niederlage gegen Wiesbaden gezeigt, was in ihr steckt. Mit Julia Krombach (92 Tore) und Lisa Sophie Frank (88 Tore) haben die Mannschaft aus Griedel zwei der Top-Scorer der Liga in ihren Reihen und auch Trainer Martin Schmitt kennt sich bestens in der Klasse aus. Der Gegner hat sein Ziel – Sieg im letzten Heimspiel – klar definiert und wird alles dafür tun, die Punkte in Butzbach zu behalten.

 Im Hinspiel haben wir im letzten Spiel 2017 mit 37:28 einen souveränen Sieg gefeiert. Nach einer guten ersten Halbzeit haben wir mit 20:13 deutlich geführt und das Spiel sicher nach Hause gebracht.

 „Wir werden auch das letzte Spiel dieser Saison konzentriert angehen und möchten mit einem Sieg die Saison beenden“, so Trainer Henry Kaufmann zur Zielsetzung für das Wochenende. Und auch auf die Statistik wird Wert gelegt. So ist Jasmin Rühl bereits jetzt die Königin der 7-Meter und kann noch auf Platz 2 der besten Torschützinnen landen. Die Mannschaft kann mit einem guten Ergebnis im letzten Spiel die zweit-beste Abwehr der Liga stellen und auch den dritt-beste Angriff. „Ich halte es für gut und wichtig, solche Resultate zu erzielen und somit unsere Marken zu setzen,“ findet auch der Trainer.

Damit ist auch die Marschrichtung für das Abschluss Spiel vorgegeben.

 Die Mannschaft wird bis auf die Langzeitverletzten Judith Büttner und Leonie Kaufmann in Bestbesetzung antreten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.