2. Neuzugang für die TSG Damen – Lilly König

Mit der 16 jährigen Lilly König wechselt eines der größten Handball Talente aus Hessen zur TSG Eddersheim. Die 2001 geborene Flörsheimerin begann ihre Handballkarriere beim TV Flörsheim, bevor sie in die B Jugend zur wJSG Bad Sodenbzw. FSG Obereschbach/Vortaunus wechselte. So war die Rückraumspielerin eine der Haupttorschützinnen in der A Jugend Bundesliga ( obwohl noch im B- Jugend Alter), wo ihr Team in der Zwischenrunde scheiterte, sowie in der Landesliga Mitte der Damen. Ebenso konnte Lilly beim „Kooperationspartner“ Obereschbach bereits Erfahrungen in der 3. Liga Ost sammeln. 
Die Rückraumspielerin wird, neben ihrem Hauptaugenmerk bei der TSG Eddersheim, mit einem Zweitspielrecht (Gastspielrecht) ausgestattet, auch in der kommenden Saison 18/19 für die wJSG Bad Soden in der Bundesliga A Jugend auf Torejagd gehen. 
 
TSG Trainer Tobias Fischer:“ Lilly ist trotz ihrer gerade 16 Jahre im körperlichen Bereich gut ausgebildet und mit ihrem Handballverständnis  schon sehr weit. Dazu ist sie aus dem Rückraum äußerst Wurf – und Durchsetzungsstark.  Ich freue mich darauf mit einer so talentierten und motivierten Spielerin zu arbeiten und sie an das Niveau der 3. Liga heranzuführen.“ 
 
„An Lilly waren einige Vereine interessiert, dass sie sich für die TSG Eddersheim entschieden hat, bestätigt unsere Arbeit und zeigt unsere positive Entwicklung. Wir sind für motivierte und leistungsorientierte Talente in Hessen äußerst Interessant,“  freut sich auch Teammanager Heiko Pingel über Lilly´s Zusage. 
 
„Ich habe mich dazu entschieden zur TSG Eddersheim zu wechseln, weil ich die Herausforderung annehmen will 3. Liga zu spielen. Ich denke dass ich bei der TSG gut aufgehoben bin, da dort viele weitere junge Mädels sind, die ebenfalls die Herausforderung suchen. Ich freue mich schon auf die kommende Saison,“ sagt Lilly zu ihrem Wechsel. 
 
Herzlich Willkommen bei der TSG Eddersheim liebe Lilly !!!!
 
Foto: Axel Kretschmer – Handballzeitung 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.