It’s Derby Time in Eddersheim

Am 5. Spieltag der 3. Liga Ost kommt es am (Wahl)-Sonntag um 15.00 Uhr im Karl Eckel Weg in Hattersheim zum Spiel der TSG Eddersheim gegen die TSG Obereschbach. Der Main Taunus Kreis tritt also gegen den Hoch Taunus Kreis an. 

Die Eddersheimerinnen können mit der bisherigen Punkteausbeute von 2:6 Punkten nicht zufrieden sein. Im Heimspiel gegen Birkenau hatte das gesamte Team einen Sieg erwartet. „Wir hatten uns das anders vorgestellt, aber so ist es im Sport. Wir haben nicht die Leistung gebracht um zu gewinnen,“ so Trainer Tobias Fischer.

Noch unzufriedener scheinen die Gäste aus Obereschbach mit ihren bisher geholten 2:6 Punkten zu sein. Anders ist es nicht zu erklären, daß erneut ein ‚Pirates‘ Trainer sein Engagement frühzeitig beendet oder beendet bekommt. Das selbstgesteckte Ziel, unter die ersten 4 Teams zu kommen, ist auf jeden Fall erstmal in weite Ferne gerückt. 

Tobias Fischer: „Mich interessiert es null, was da in Obereschbach passiert, wir haben genug mit uns zu tun. Wir haben ganz klar für uns das Selbstverständnis, am Sonntag eine bessere Leistung abzurufen als beim letzten Spiel. Das wir das drauf haben, haben wir in dieser Saison schon mehrfach bewiesen.“ 

Sorgen bereitet etwas die Personalsituation bei der TSG. Neben den langzeitverletzten Spielerinnen konnten in dieser Woche auch einige Spielerinnen wegen Krankheit nicht oder nur eingeschränkt trainieren. Somit war eine optimale Spielvorberietung nicht zu 100% möglich. Dennoch hofft das Trainerteam darauf, am Sonntag zumindest mit 9 Feldspielerinnen und zwei Torfrauen antreten zu können.  

Teammanager Heiko Pingel: „An unserem 1. TSG Familietag werden die Mädels, egal wie viele es am Ende sein werden, nochmal ein paar Prozent drauf setzten. Wir freuen uns auf eine hoffentlich gut gefüllte Halle zum Derby, mit vielen TSG Mitgliedern, die wir bisher noch nicht beim Damenhandball begrüßen durften.“ 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.