9:0 beim Verfolger Wallau III – Zweite hat leichtes Spiel

Vor der Spitzenpartie TV Wallau III gegen TSG Eddersheim II lagen die Gastgeber in der Bezirksklasse Gr. 3 mit 13:1 Punkten nur einen Punkt hinter den Gästen. Das ersatzgeschwächte Sextett der TV Wallau III ist dann am Spielabend aber kein gleichwertiger Gegner für die aus Marcel Karl, Alex Egert, Marcus Pund, Alen Tosun, Sven Simon und Matthias Schmotz bestehende Gast-Mannschaft. Nach einseitigen 100 Minuten steht es 9:0 für den Spitzenreiter aus Eddersheim.

Die Dritte siegt in einer weiteren Spitzenbegegnung nach einem zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand noch mit 9:5 gegen den TV Stierstadt II. Die Punkte für die gegenwärtig auf Rang zwei  der Bezirksklasse Gr. 4 liegende Mannschaft holen Kai Cyrson (2), Daniel Schäfer, Jörn Wallenwein (2), Sven Krennrich, Kenan Celikkal (2), Christian Kollmeier. Die Vierte gewinnt 9:4 gegen den Neuenhainer TTV III und belegt mit 10:2 Punkten Platz zwei der Kreisliga Gr. 1. Für Eddersheim V setzt es eine 5:9-Niederlage bei TGS Langenhain. Das Team orientiert sich nach drei Pleiten in Serie mit nunmehr 5:7 Punkten derzeit eher nach unten. Nach einem 10:0 über TV Eschborn IV steht die sechste Mannschaft weiter an der Spitze der 3. Kreisklasse Gr. 3 (11:1 P.).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.