Eddschmer Damen mit sicherem Sieg gegen Weiterstadt

Am 18. Spieltag der 3. Liga Ost gewannen die Damen der TSG Eddersheim gegen die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden mit 32:22 (16:9) und konnten somit den 6.Tabellenplatz verteidigen. 

Zu Beginn des Spiels überraschte die HSG die Eddersheimerinnen mit einer offensiven Abwehr. Trainer Tobias Fischer hatte mit einer 6:0 Abwehr gerechnet, somit war gerade am Anfang der Partie etwas Sand im TSG Getriebe. Aber im Laufe der Begegnung sortierte sich das Eddersheimer Team und über ein 9:9 in der 20. Minute konnte man sich bis zur Halbzeit auf 16:9 absetzen. 

TSG Trainer Tobias Fischer: „Wir haben hinten eine offensive Abwehr getestet, das hat eher ’so lala‘ funktioniert. Die 6-0 dagegen war gut, Steff und Lilly haben das gut gemacht. Dazu hat ab Mitte der Halbzeit auch der Angriff funktioniert.“ 

Emotional war das Spiel nun entschieden, die TSG probierte fleißig weiter verschiedene Abwehrvariationen aus. Von einer 3-2-1 über eine 6-0 oder 5-1 bzw. 5+1 Abwehr war alles dabei. 

Am Sieg des Heimteams war nicht mehr zu rütteln. Am Ende freute sich das Eddersheimer Team vor 240 Zuschauern über einen sicheren 32:22 Sieg

„Alle eingesetzen Feldspielerinnen haben getroffen, es war dann doch ein recht entspannter Nachmittag. Wir konnten ein bisschen was probieren und haben sicher gewonnen,“ so  TSG Trainer Fischer. 

Foto: Pressedienst TSG Eddersheim Damen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.