Zweites TSG-Team überzeugt weiter

Gleich zwei Siege kann die in der Bezirksliga an der Mission „Aufstieg in die Bezirksoberliga“ bastelnde zweite TSG-Mannschaft in dieser Woche verbuchen. Beim 9:1 gegen die TSG Pfaffenwiesbach hat die Mannschaft ebenso wenig Probleme wie beim 9:0 in Stierstadt. Im Klassement liegt das Team mit 10:0 Punkten vorne. Team III unterliegt in der Bezirksklasse TTC OE Bad Homburg IV mit 4:9. Die Mannschaft weist gegenwärtig 0:6 Punkte auf und muss aufpassen, dass der Anschluss ans Mittelfeld nicht verloren geht.

Die fünfte Mannschaft holt beim TSV Vockenhausen ein 5:5-Remis. In der Tabelle der 1. Kreisklasse Gr. 1 belegt die Mannschaft Platz acht (2:4 Punkte). Die Sechste kassiert beim 3:7 bei TuS Hornau VII die erste Saisonniederlage. In der Tabelle der 2. Kreisklasse Gr. 2 fällt das Team mit 5:3 Punkten auf Position drei ab. Sieg und Niederlage gibt es für die Siebte. In der Punktrunde ist das Quartett mit 7:3 bei Tura Niederhöchstadt IV erfolgreich, im Pokal scheidet die Truppe nach einem 1:4 gegen TuS Hornau IX aus. Die Jugend-Spieler siegen bei Spvgg. Hochheim mit 6:4 und verbessern sich im Kreisklassen-Klassement mit 3:1 Punkten auf Position zwei.