Auswärts-Niederlage für TSG-Hessenligateam in Langen trotz guter Leistung

Beim 4:9 beim noch ungeschlagenen TTC Langen präsentiert sich die Erste der TSG erneut in guter Verfassung. Nach der zweiten 4:9-Niederlage hintereinander gegen ein Spitzenteam verbleibt die Mannschaft auf Platz acht der Hessenliga-Tabelle (2:8 P.).

Das in der Bezirksliga Gr. 2 spielende Eddersheim II erzielt beim 9:3 in Hofheim den achten Sieg in Folge. Wichtige Punkte gibt es für Eddersheim III. Durch den 9:5-Erfolg gegen VfN B.-R. Hattersheim kann das Team etwas Luft holen im Abstiegskampf der Bezirksklasse Gr. 4. Mit 4:8 Punkten belegt die Mannschaft, bei der Ludwig/Häuser, Kollmeier/Frank, Kai Cyrson, Stefan Ludwig (2), Kenan Celikkal, Manfred Häuser und Christian Kollmeier (2) im Stadtderby erfolgreich sind,  Position neun. Die Fünfte unterliegt 4:6 gegen TuS Kriftel VI, die Siebte gewinnt 10:0 gegen SG Kelkheim VIII. Das Jugend-Team schlägt den letztjährigen Meisterschaftskonkurrenten TG Weilbach mit 8:2 und befindet sich damit auf Titelverteidigungs-Kurs. Beim mit 7:1 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisklasse liegenden Erfolgsteam sind am Sieg gegen Weilbach folgende Spieler beteiligt: Schameitat/Diehl, Thomas Schameitat (3), Lars Diehl (3), Tim Hoffmann.