Update nach aktuellen Corona-Maßnahmen

Liebe Vereinsmitglieder und Nutzer*innen unserer Sportangebote,

leider ist es gekommen, wie wir es uns alle gerne erspart hätten: es gibt einen zweiten (Teil-) Lockdown, der gestern von der Ministerpräsidenten-konferenz der Länder beschlossen wurde und in ganz Deutschland gilt.

Er beginnt am  2. November und gilt (zunächst) bis Ende November.

Welche Auswirkungen hat das für den Sport?

Sportstätten müssen in diesem Teil-Lockdown schließen
Alle öffentlichen und privaten Sportstätten werden für den Freizeit- und Amateursport geschlossen und Profisport muss wieder ohne Zuschauer stattfinden.

Individualsport ist von dieser Regelung ausgenommen und bleibt weiterhin möglich.

Aus diesem Grund stellt die TSG Eddersheim ab dem 2. November für vier Wochen ihren gesamten Sportbetrieb ein.

Nähere Informationen werden veröffentlicht, sobald die heute getroffenen politischen Entscheidungen in Verordnungen umgesetzt und publiziert wurden und Details bekannt sind.

Wir hoffen, dass bis Ende November bei Einhaltung aller Regeln wieder eine Entspannung der sehr kritischen Infektionssituation eingetreten ist, so dass die Einschränkungen wieder gelockert werden können und wir zumindest wieder zurückkehren können zum bisherigen Sportbetrieb unter Einhaltung der erstellen und bewährten Hygienekonzepte.

Bleiben Sie gesund!

Andreas Marz
1. Vorsitzender TSG Eddersheim