Herren 1

HK„Nur in den ersten zehn Minuten hatten wir Probleme, danach hat die Mannschaft alle Vorgaben sehr gut umgesetzt und verdient gewonnen“, berichtete Trainer Thomas Scherer. Im Hinspiel war der Landesliga-Absteiger nicht über eine Punkteteilung hinaus gekommen, diesmal waren die Opelstädter kein Stolperstein.

http://www.kreisblatt.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

MSMSBeim 24:33 in Eddersheim lassen in der Schlussphase Kräfte und Konzentration nach

In der Handball-Bezirksoberliga Wiesbaden/ Frankfurt startete die TG Rüsselsheim mit einer klaren 24:33 (12:18)-Niederlage beim souveränen Primus TSG Eddersheim in die Rückrunde. Im Gegensatz zum Premierenmatch der ersten Halbserie, als sie gegen den favorisierten Landesligaabsteiger ein 33:33-Remis herausholte, blieb die Turngemeinde diesmal ohne Siegchance.

http://www.main-spitze.de/sport/lokalsport/handball/trotz-personeller-probleme-50-minuten-mitgehalten_17610372.htm

WKWKIn der Handball-Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt beginnt an diesem Wochenende die Rückrunde der Saison 2016/17, und für die TG Rüsselsheim geht es gleich zum Spitzenreiter TSG Eddersheim (Samstag, 17 Uhr, Städtische Sporthalle Hattersheim). Zwar reist die Turngemeinde als Tabellensechster in Außenseiterposition an, kann aber immerhin darauf verweisen, dem Landesliga-Absteiger zum Auftakt der ersten Halbserie ein 33:33-Remis abgetrotzt zu haben.

Dies macht TG-Coach Ulli Theis auch Mut für das Match beim souveränen Primus: „Wir haben eine gute Erinnerung an den ersten Vergleich mit dem Meisterschaftsanwärter und gehen deswegen recht positiv gestimmt in die Begegnung. Unser Ziel ist es, einen erfolgreichen Start in die Rückrunde hinzulegen.“

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/handball/hohe-huerden-fuer-tg-und-hsg_17603826.htm

HKHKTabellenführer und Meisterschaftsfavorit TSG Eddersheim empfängt in der Bezirks-Oberliga am Samstag (17 Uhr) die TG Rüsselsheim. Auf dem Papier scheint dies eine lösbare Aufgabe zu sein, allerdings ließ die Mannschaft vonTrainer Thomas Scherer im Hinspiel Federn, konnte beim 31:31 nur einen Punkt aus der Opelstadt entführen. „Der Gegner wird heiß wie Frittenfett sein, will uns unbedingt die erste Niederlage beibringen“, sagt Scherer, der zufrieden auf die kurze aber intensive Zeit der Vorbereitung zurückblickt.

http://www.fnp.de/regionalsport/main-taunus-kreis/

Flörsheimer Str. 39 | 65795 Hattersheim

TSG-Newsletter