Zeitnehmer

Liste Stand 27.11.2023:

Nachfolgend sind einige wichtige Informationen für Zeitnehmer und Sekretäre zusammengefasst:

Zeitnehmer:
Bedient die Hallenuhr, achtet auf Team-Time-Outs, achtet auf Wechselfehler

Sekretär:
Bedient den elektronischen Spielbericht (aktuell: nuScore)

Informationen

  • Bei jedem offiziellem Spiel wird ein Zeitnehmer und ein Sekretär benötigt
  • Zeitnehmer und Sekretär müssen in jedem Spielbericht auch namentlich hinterlegt werden – sonst muss der Verein Strafe zahlen!
  • Man benötigt eine Lizenz, um als Zeitnehmer oder Sekretär aktiv zu sein. Hierzu muss man:
    • im System nuLiga mit Name, E-Mail, Geb. Datum, Adresse und Passbild hinterlegt sein
    • eine TSG-interne Schulung genossen haben (i.d.R. im September vor Rundenstart)
    • im System nuLiga als Zeitnehmer/Sekretär registriert sein. Dies erfolgt über die Anmeldung bei einem Seminar „Lizenzen SK/ZN WieFfmxxx (techn.Erfasssung)“. Das Seminar existiert nicht wirklich und dient nur dem Registrierungsprozess!
  • Die Lizenz läuft leider alle 2 Jahre ab und man muss den Registrierungsprozess erneut durchlaufen

Dokumente

Besonderheiten E-Jugend

Bei der E-Jugend entscheidet nicht alleine das Torergebnis über Sieg oder Niederlage sondern das Produkt aus Toren und Torschützen. Da dieser Spielmodus nicht automatisch vom System nuScore unterstützt wird, muss man diese Informationen im Schiedsrichterbericht hinterlegen. Hierzu ist folgende Vorlage zu verwenden:

———————————————————————–

1HZ, TH18*TSH5=90, TG3*TSG2=6

1+2HZ, TH34*TSH7=238, TG6*TSG3=18

————————————————————————

dabei stehen die Abkürzungen für (nicht kopieren bitte)

HZ = Halbzeit
TH = Tore Heimmannschaft
TSH = Torschützen Heimmannschaft
TG = Tore Gastmannschaft
TSG = Torschützen Gastmannschaft

Zusatz: Der
Multiplikationsfaktor ist auf die Anzahl der Spieler der Mannschaft mit der niedrigeren Spieleranzahl begrenzt

Anzeigetafeln

Stramantel (KEW)

PEREL (HBS)